Neutralelektrode Mini geteilt, 50 Stück

Artikel-Nr. 2000920
Der Einsatz von HF-Geräten birgt für Patienten verschiedene Risiken, wobei die Gefahr von Verbrennungen sehr hoch einzustufen ist. Um eine gefahrenlose Behandlung sicher zu stellen, kommen geteilte Neutralelektroden zum Einsatz. Deren hervorragende elektronische Leiteigenschaften garantieren das
Bitte vollständig lesen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung
Der Einsatz von HF-Geräten birgt für Patienten verschiedene Risiken, wobei die Gefahr von Verbrennungen sehr hoch einzustufen ist. Um eine gefahrenlose Behandlung sicher zu stellen, kommen geteilte Neutralelektroden zum Einsatz. Deren hervorragende elektronische Leiteigenschaften garantieren das sichere und problemlose Ableiten des HF-Stroms.

SplitSafe wurde zur einmaligen Anwendung an jeder geeigneten Körperstelle entwickelt. Für den Behandlungserfolg ist eine feste und gleichmäßige Haftung der Elektrode am Körper des Patienten Voraussetzung.
Dies wird mit dem Einsatz eines Acrylatklebers, welcher sich am äußeren Rand der Neutralelektrode befindet, und eines Hydrogels innerhalb der Klebe-
umrandung sichergestellt. Das Hydrogel kommt zur Erhöhung der Leitfähigkeit zum Einsatz, und weist zusätzlich eine sehr hohe Hautverträglichkeit auf.

SplitSafe lässt sich nach der Behandlung leicht und rückstandsfrei entfernen. Eine Verbindung kann mit allen gängigen HF-Geräten hergestellt werden.
    Laden
    Laden